Spirituosen

Gin – La Grappe de Montpellier

Zutaten: Destillate von Wacholderbeeren und mediterraner Pflanzen.

Beschreibung: Gin mit mediterranen Aromen

Unsere Weinberge, die mehrere hundert Jahre alt sind, liefern einen hochwertigen Trester, der von der Identität seiner Rebsorten und seiner Böden geprägt ist.

Fünfmal destilliert, ergibt der Trester einen Alkohol von großer Reinheit; frei von ungeeigneten Verbindungen. Durch die erneute Destillation mit Wacholderbeeren und einem Bouquet aus mediterranen Pflanzen hat sich dieser Ultra-Premium-Alkohol in einen Gin mit subtilen und eleganten Aromen verwandelt.

Es ist ein Spaziergang durch die Garrigue, bei dem sich die Düfte von Wacholder, Trauben, Zitronenschale, Bittermandel, Koriander und Lavendel vermischen. Der raffinierte Gin GM kann sowohl pur als auch in Cocktails genossen werden.

Verkostung: Ein kristallklares Ultra-Premium-Produkt aus hochfeinem Alkohol, der nicht brennt. Dieser Gin, der nicht im Mund zergeht, enthüllt auf subtile und elegante Weise die ganze Bandbreite der die Welt der mediterranen Düfte. Ein Spaziergang durch die Garrigue.

 

Pastis aux Plantes – Ets. B. Marty

Zutaten : Anis-. Sternanis- und Lakritzpflanze

Beschreibung : Die Anisherstellung für das Könighaus wurde im Jahre 1263 gegründet. Der Anis wurde anfangs für medizinische Zwecke, und danach für Erfrischungsgetränke und Softdrinks verwendet. Der Anis ist somit tief verwurzelt mit der Mediterranen Kultur.

 

Domaine Henry: Vin vermeil (BIO)

Herkunftsbezeichnung: AOP Coteaux du Languedoc

Rebsorten: 55% Grenache, 25% Syrah-Mourvèdre, 10% Cinsault, 10% Carignan

Jahrgang: 2017

Alkoholgehalt:13,5%

Beschreibung: Hänge aus Jura-Kalk, Mergel-Kalk (Silex-Gestein), Kiesschicht des Quartärs (Villafranchien). Biologischer Anbau, Umstellung auf Biodynamik. Biologische Weinbereitung ohne Betriebsmittel. Ein ohne Abpressen der Beeren erzeugter Rosé (Saignée-Methode),ungebleicht, Gärung im Tank bei kontrollierter Temperatur, Ausbau im Tank auf feinen Hefesätzen

Verkostung: Strukturreicher Rosé, kräftige Farbe. Kraftvoll fruchtige Nase (rote Johannisbeere, Erdbeere, Schwarzkirsche…). Im Mund weitreichend und fleischig, durch eine natürliche Spannung gut ausgewogen. Sehr schmackhafter, körperreicher Wein, als Tischwein ausgearbeitet, der sich lagern lässt.

Empfehlung: Er passt zu Aperitifhäppchen, Vorspeisen, Wurstwaren, Krustentieren, Fisch und sogar zu hellem Fleisch (Geflügel, Schwein, Lamm, Kalb), rotem Fleisch (Rind, Ente) und Käse (Gouda, Mimolette).

Cookie Consent mit Real Cookie Banner