Weißweine

Cave des Vignerons de Frontignan: Muscat Sec Terres Blanches

Herkunftsbezeichnung: IGP Pays d’Oc

Rebsorte: 100% Gelber Muskateller (Muscat blanc à petits grains)

Jahrgang: 2020/21

Alkoholgehalt: 13%

Beschreibung: Abgebeerte Trauben, die einer Maischegärung auf der Haut unterzogen werden. Anschließend werden die Trauben sanft gepresst.

Vorklärung und Gärung bei niedriger Temperatur. Ausbau auf Feinhefe.

Verkostung: Hellgelbe Farbe mit grünen, kristallinen Reflexen. Sehr elegant und frisch in der Nase, dominiert von Zitrusfrüchten und mentholhaltigen Nuancen. Klar und lebendig am Gaumen, gleichzeitig rund und vollmundig. Leicht würzig mit Zitronenaromen und Mentholnoten im Abgang.

Empfehlung: Gut gekühlt bei 8° als Aperitif servieren. Er passt auch wunderbar zu Meresfrüchten und gegrilltem Fisch und passt perfekt zur orientalischen Küche (Tajines, Couscous..).

 

Cave de l’Ormarine: Picpoul Duc de Morny

Herkunftsbezeichnung: AOP Picpoul de Pinet

Rebsorte: 100% Piquepoul Blanc.

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 13%

Beschreibung: Weinberge, die auf Hängen mit abwechselnden Pinienwäldern und Garrigues bepflanzt sind. Lehm- und kalkhaltiger, kieseliger Boden. Auswahl auf der Parzelle von über 15 Jahre alten Weinstöcken. Nächtliche Weinlese, um Frische und Aromen zu bewahren. Kaltmazeration vor der Gärung, Gärung bei niedriger Temperatur und Lagerung in thermoregulierten Tanks. Filtration der Weine für die Abfüllung auf dem Weingut.

Verkostung: Robe: Goldgelb mit grünen Reflexen und einem schönen Glanz, Nase: Großzügig, bietet intensive Aromen von exotischen Früchten, dann kandierte Zitrusschalen, Gaumen: Schönes Gleichgewicht, auf einer runden Basis, die Noten von exotischen Früchten und Zitrusfrüchten zum Ausdruck kommen lässt. Nach einem umhüllten Auftakt wird der Gaumen durch den berühmten Säuregrat belebt, der für die Weine dieses Terroirs typisch ist.

Empfehlung: Entfaltet seinen vollen Geschmack als Beilage zu Bouillabaisse, Suppen, Fischfrikassee, Tintenfisch, mediterranen Schmorgerichten, Meeresfrüchten und Schalentieren. Er kann auch als Aperitif serviert werden.

Domaine St Jean de l’Arbousier: Gourmandise Blanc (BIO)

Herkunftsbezeichnung: AOP Languedoc

Rebsorten: Marsanne, Roussane, Grenache blanc, Viognier, Rolle (Vermentino)

Jahrgang: 2018/2020

Alkoholgehalt: 14%

Beschreibung: Weinlese in der Nacht, kurze Hülsenvergärung, pneumatische Keltern, Gärung unter niedrigen Temperaturen

Verkostung: Glänzende und blasse Farbe mit grünen Reflektionen. Komplex und elegant mit

Aromen von Zitrusfrüchten und weißem Pfirsich. Ein langes, süßes Finale von

Zitrusfrüchten und weißem Pfirsich voller Frische und Erlesenheit.

Empfehlung: mit Meeresfrüchten, Fisch oder ausgewählten Käsesorten…Temperatur 8-10°C

Domaine Saint Julia: Blanc

Herkunftsbezeichnung: AOP Languedoc

Rebsorten: 80% Roussane, 10% Marsane, 10% Viognier

Jahrgang: 2018

Alkoholgehalt:13,5%

Beschreibung: Der Jahrgang ist durch niedrige Erträge gekennzeichnet und weist konzentrierte Aromen und Säure auf. Das Erntedatum wurde mit dem Ziel beschlossen, den mineralischen Charakter des Weins zu wahren.

Ernte der frischen Trauben von Hand

Nach der Pressung 72 Stunden lang kalte Einmaischung des Saftes,

anschließend Abstich und Gärung des Saftes in Barrique-Fässern der verschiedenen Weine.

Einen Monat lang wird der Hefesatz mehrere Male aufgerührt.

Ausbau: Sechs Monate auf Bodensatz

Verkostung: schöne blassgelbe Farbe mit sattgelbem Schimmer. Der Geschmack mit anfänglichen leichten Röstaromen entwickelt im Mund eine schöne Länge mit mineralischen Noten. Blumig im Abgang mit Muskatnuss-Akzenten. Durch seine feine Säure und Frische im Nachgang ist er ein idealer Begleiter Ihrer Gourmet-Malzeiten.

Empfehlung: Besonders gut passt er zu gegrillten Calamari, Gambas, Jakobsmuscheln, Fisch oder Hühnchen mit hellen Saucen, aber auch zu Ziegenkäse, Cantal oder Beaufort.

Domaine le Clos: La Pataude (BIO)

Herkunftsbezeichnung : Vin de France, Blanc Moelleux (lieblich)

Rebsorten : 100% Gelber Muskateller (Muscat blanc à petits grains)

Jahrgang: 2020

Alkoholgehalt:12,5%

Verkostung: Blasse Robe mit silbrigem Schimmer. Ein charakterstarker Wein, der nach Litschi, Melone und Limette duftet. Ein süffiger Wein.

Empfehlung: Passt gut als Aperitif oder zu einem Edelpilzkäse

Château d'Exindre - La Magdelaine : Vent d’Anges

Herkunftsbezeichnung: AOP Muscat de Mireval

Rebsorte: 100% Muskateller (muscat petits grains).

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt:15,5%

Beschreibung: Manuelle Weinlese Anfang Oktober bei voller Reife (20% potenzieller Alkohol), Ertrag 27 hl/ha, Weinbereitung: Gärung bei niedriger Temperatur mit Alkoholstummeln.

Lagerung im klimatisierten Weinkeller.

Verkostung: Glänzende goldene Robe, Kräftige und komplexe Nase mit blumigen und mentholhaltigen Noten, viel Fett für einen sehr frischen, feinen und eleganten Mund mit

einer schönen Länge.

Empfehlung: Genießen Sie die Cuvée Vent d’Anges, die sehr kühl serviert wird, als Aperitif,

zu Gänseleberpastete oder Roquefort oder als Dessert zu einer Tarte mit Früchten, einem Orangenkuchen oder einem Kuchen mit dunkler Schokolade.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner